• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Finanzen

Die vierte Gewalt? – Legislative, Exekutive, Jurisdiktion und – Finanz.

Eurokrise - Die Privatisierung der Politik

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der Euro dient nicht den Bürgern Europas, sondern Banken und Unternehmen, um alles privatisieren zu können.

▶ YOUTUBE KANAL ABONNIEREN: https://youtube.de/poshgeek

Meine Arbeit unterstützen

  1. Name
    Ungültige Eingabe
  2. Email(*)
    Ungültige Eingabe
  3. Betrag(*)
    Ungültige Eingabe
  4. Dein Betrag
    0.00 EUR

Verwendung der Spenden

  1. Bild- und Videomaterial 
  2. Soundmaterial z.B. Epidemic Sound
  3. Übersetzungen (Deutsch < > Englisch)
  4. Ton- und Video Equipment z.B. Filter, Software, Licht etc.

Du möchtest im Abspann des nächsten Videos und in der Beschreibung erwähnt werden? Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

secure paypal

Die griechische Privatisierungsliste:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/eurokrise/griechenland/die-griechische-privatisierungsliste-13734104.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0

Griechenland: Bruttoinlandsprodukt (BIP) in jeweiligen Preisen von 2007 bis 2017
 https://de.statista.com/statistik/daten/studie/14398/umfrage/bruttoinlandsprodukt-in-griechenland/

So niedrig wie seit Jahren nicht mehr und auch die Verkäufe von 2015 können den Fall nicht aufhalten, es muss mehr Privatisiert werden um nun an Geld zu kommen. Geht aber nicht, weil die Schulden immer mehr werden.

Griechische Wirtschaft deutlich geschrumpft (06.03.2017)
http://www.handelsblatt.com/politik/international/bruttoinlandsprodukt-griechische-wirtschaft-deutlich-geschrumpft/19477788.html

Das Land wird ausverkauft und privatierisert. Ohne die Fälschungen von Goldman Sachs, hätte Griechenland zwar keinen Euro, dem Land würde es heute aber bestimmt besser gehen. Genauso sieht es aus mit Italien Spanien, Portugal, Irland etc. aus. Die EU privatisiert sich von selbst und die Politik übergibt Bürgereigentum an Banken und das Kapital. DAS war der eigentliche Hintergedanke bei der Einführung des Euros, und nicht, dass man kein Geld mehr im Ausland wechseln muss. Nur wer das glaubt, hat sowieso keine Ahnung von der Wirtschaft und glaubt es erst, wenn er mit seinem Auto über die Autobahn fährt und Geld gegen die Benutzung wechseln muss.

Griechenland: Bruttoinlandsprodukt (BIP) in jeweiligen Preisen von 2007 bis 2017 (in Milliarden US-Dollar)

Von Lesern empfohlen

Neues aus Ausschüssen und aktuelle parlamentarische Initiativen. Türkei
...